"Luther hat einmal gesagt, dass das Leben eines Christen aus Gebet, Meditation und Anfechtung besteht. In dieser Predigt geht es um den dritten Teil dieser Aufzählung. Was ist Anfechtung? Woher kommt sie? Und welche biblischen Prinzipien helfen uns bei dem Umgang mit Anfechtung?
Wir wollen auf Gottes Verheißungen hören und Jesus ins Zentrum dieses morgens rücken."
Das schreibt Pastor Gunnar Schröder zu seiner Predigt an diesem Sonntag in unserer Gemeinde. Parallel zum Gottesdienst wird es wieder eine Ferienbetreuung geben - danach sind alle, Groß und Klein, zu Kaffee, Keksen und Klönschnack im Kirchenkaffee eingeladen.