SO, 14.05.2017, 10.30H: GOTTESDIENST ZUM MUTTERTAG – DIE GNADE, VORBILD ZU SEIN.

Marcus Hübner
16. Mai 2017

SO, 14.05.2017, 10.30H: GOTTESDIENST ZUM MUTTERTAG – DIE GNADE, VORBILD ZU SEIN.

Der Muttertag ist eine hervorragende Gelegenheit, dass die Kerls vom Männerfrühstück einmal den Gottesdienst gemeinsam gestalten. Nicht, weil es nicht viele Frauen gäbe, die das genauso gut – oder besser – machen könnten; sondern weil dieser Tag auch dazu dienen kann, dass wir uns, als Erwachsene, einmal fragen, was unsere gemeinsame Rolle in dieser Welt sein?

Anhand der Predigt von Marcus wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen, unsere Rolle als Vorbilder und Vorläufer zu sein für die, die uns auf dem Fuße folgen. Wem das zu viel Druck sein könnte, der darf ermutigt werden: Vorbild sollen wir vor allem darin sein, uns immer wieder bei Gott zu bergen, der uns wie eine Mutter annimmt.

Parallel zum Gottesdienst findet die Kinderkirche statt; danach sind alle Mitglieder, Gäste und Hereingestolperten zu einer Tasse Kaffee, einem oder mehr Keksen, und einem netten Gespräch eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.