SO 4.2. HEILIGUNG – DER ALTE UND DER NEUE MENSCH.

Matthias Ernst
13. Februar 2018

SO 4.2. HEILIGUNG – DER ALTE UND DER NEUE MENSCH.

— Aus technischen Gründen ist die Tonqualität leider nicht so gut —
„ Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig!“ heißt es im 3ten Buch Mose. Paulus fordert uns in seinen Briefen auch an diversen Stellen auf, heilig zu leben und den neuen Menschen anzuziehen. Aber was heißt das für mich und wer ist das eigentlich, der neue Mensch? Und wie zieht man ihn an? Und wie entsorge ich den Alten? Überfordert Gott uns nicht mit solchen Ansprüchen? Was meint ER mit Heiligung und wie kann ich den alten Menschen gegen den neuen eintauschen?
Anhand einer Geschichte aus dem alten Testament vom Priester Eli und seinem Schüler Samuel und einem Text aus dem Epheserbrief wollen wir nach Antworten suchen. Gott hat einen wunderbaren Plan für unser Leben,  unsere Heiligung.
 Die Arche-Jugend  ( 7-27 Jahre) trifft sich zu ihrer Jugendvollversammlung   um 10.30 h direkt in der Kinderarche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.