Projekte weltweit

BOCCS

Seit vielen Jahren haben wir als Gemeinde im Mülheimer Verband (MV) eine Partnerschaft mit der „Christian Community Church” (CCC), einer großen Freikirche in Sambia. Regelmäßig besuchen wir das Land und helfen den Gemeinden handwerklich und finanziell.
Darüber hinaus engagieren wir uns in Sambia in dem BOCCS Waisenschulprojekt, das 1998 von den Missionaren Traugott und Kristina Hartmann gegründet wurde. Hier leisten unsere Freunde Hilfe bei den Ärmsten der Armen in den vergessenen Slums von Afrika.
www.boccs.de
——April/2016 News—-
Liebe ARCHE Flensburg,

hier bei der Sambia Mission Life Trust blicken wir dankbar auf einen guten und gesegneten Jahresbeginn zurück.

Anbei senden wir euch das „Sambia aktuell“ für April 2016 mit neuen Berichten über unsere Arbeit und Informationen aus Kabwe und Umgebung zu.
Vielen Dank für die Unterstützung und Verbundenheit in den vergangenen Monaten.

Eine gesegnete Frühlingszeit und liebe Grüße aus Kabwe!
Marcus Dieckmann

April/2016 BOCCS NEWS
——News aus Sambia—-

Liebe ARCHE Flensburg,die alljährlichen Weihnachtsfeiertage und der Beginn des neuen Jahres 2016 stehen nun kurz bevor. Wir freuen uns darüber, dass wir diese besondere Zeit in Sambia erleben und gleichzeitig mit euch in Deutschland verbunden sein können. Dankbar können wir auf die Geschehnisse des letzten Jahres zurückblicken und gleichzeitig erwartungsvoll und mit vielseitigen Plänen und Ideen den Jahreswechsel begehen.Anbei senden wir euch den Patenbrief 2015 zu, der aktuelle Entwicklungen und Veränderungen bei BOCCS sowie Neuigkeiten und Informationen über eure Patenkinder enthält.Auf diesem Weg danken wir euch von Herzen für die Unterstützung unserer Arbeit. Wir wünschen euch eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr!Liebe Grüße aus Kabwe,
Marcus Dieckmann

BOCCS Patenbrief


Partnergemeinden

Seit vielen Jahrzehnten haben wir als Gemeinde im MV eine Partnerschaft mit der Gerejakan Geraja Pentakosta in Indonesien. Diese Freikirche zählt 600 Gemeinden und wächst von Jahr zu Jahr. Unter teilweise sehr ärmlichen Verhältnissen und unter Verfolgungssituationen dienen sie den Menschen diakonisch und bauen Gemeinde.
In innerer Verbundenheit mit ihnen und durch Gebet und Spenden für ihre Arbeit konnten sie als Kirche viel verwirklichen, was ihnen sonst unmöglich gewesen wäre. Weitere Informationen

10% der Einnahmen

Jeden Monat geben wir als Gemeinde von allen Einnahmen und Spenden, die wir bekommen, 10% an verbundene Werke und Projekte weltweit und unterstützen, dass Menschen in armen Verhältnissen geholfen und die gute Nachricht von Jesus verkündigt wird.

Familie B.

Die vierköpfige Familie B. ist seit Januar 2014 im christlichen Dienst in Südostasien tätig. B. ist in Flensburg geboren und seine Frau S. ist in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen. Die beiden haben sich auf dem Missionsschiff Doulos kennen gelernt und haben zusammen drei Jahre in England biblische und interkulturelle Studien studiert. Während ihres Studiums haben sie um Gottes Weisung für ihren nächsten Schritt gebetet und Gott hat ihnen ein buddhistisches Land in Südostasien aufs Herz gelegt. Dort wollen sie den Menschen von der rettenden Hoffnung weiter geben. Die beiden hatten über die ganzen Jahre Kontakt zur Arche Flensburg, woraus die Aussendung entstanden ist. Die Gemeinde war und ist immer ein treuer Begleiter auf ihrem Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.