09.12. – 10.30h: Gemeinde für alle Nationen? (Gastpredigt: Alexander Hirsch)

Wenn uns in der Offenbarung versprochen wird, dass der Himmel aus allen Völkern, Sprachen und Nationen bestehen wird, dann werden sich so manche westlichen Christen noch umschauen. So viel Verschiedenheit und Andersartigkeit sind die meisten Gemeinden gar nicht gewohnt.

An diesem Sonntag haben wir einen besonderen Gast: Alexander Hirsch von der Anskar Kirche Marburg (https://www.anskar.de/marburg/) wird uns mit hineinnehmen: in die Aussagen der Bibel, die davon sprechen, dass unter Kindern Gottes keine Unterschiede mehr sein können; in seine eigenen Erfahrungen, die davon sprechen, dass Gott Menschen immer wieder aufweckt für eine breitere Vision des Reiches Gottes; in seine eigene Gemeindewelt, in der aus einer guten, bürgerlichen Mittelschichtsgemeinde ein multikultureller Anbetungsort mitten in der hessischen Kleinstadt Marburg wurde. Eine spannende Reise mit einem faszinierenden Pastor.

Während des Gottesdienstes treffen sich die Kinder und proben miteinander das Weihnachsmusical. Nach dem Gottesdienst wird – nach einer kurzen, gemeinsamen Kaffee- und Kekspause – das Gemeindeforum stattfinden. Dazu sind alle Mitglieder, Freunde und solche eingeladen, die sich irgendwie eng verbunden wissen mit der Arche. Wir werden sowohl ober den Ist-Zustand der Arche (Gemeindetest) als auch die Vorstellungen für die Zukunft (Gemeindevision) sprechen.