Bundesfreiwilligendienst ( BFD) in der Arche: Jetzt bewerben

Jessica, unsere amtierende BFDlerin schreibt:

BFD in der Arche ist ein Freiwilligendienst, bei dem man einiges an Erfahrungen fürs Leben gewinnen kann. Was erwartet mich? Der Schwerpunkt des Dienstes liegt bei der Kinderbetreuung in der Kindertagesstätte Arche Kunterbunt. Hier lernt man sowohl den Umgang mit den ganz Kleinen ( (bis 3 Jahre) kennen, als auch den mit den Kindern der Regenbogengruppe. Neben der Arbeit im Kindergarten wird der BFDler auch in andere Kinder- und Jugendgruppen integriert und lernt auf diesem Wege mit den unterschiedlichen Kindern zu arbeiten. Durch diese große Vielfalt und den damit eingehenden Aufgabengebieten erhält man einen größeren Einblick in die Arbeit im Kinder- und Jugendbereich, als bei einem Dienst, der ausschließlich in der Kita stattfindet. Das kann vor allem dann interessant sein, wenn man einen sozialen Beruf anstrebt oder zum Beispiel Erzieher werden möchte. Doch auch für alle anderen kann das Jahr in der Arche neue Sichtweisen eröffnen und einem im Umgang mit Kindern schulen. Der Bundesfreiwilligendienst beginnt Anfang August und dauert ein Jahr. Bewerben kann man sich bei Pastor Manfred Vetter.