31.03., 10.30H: NICHTS PREDIGT DAS EVANGELIUM SO WIE GASTFREUNDSCHAFT

Marcus Hübner
4. Mai 2019

31.03., 10.30H: NICHTS PREDIGT DAS EVANGELIUM SO WIE GASTFREUNDSCHAFT

Passend zu unserem „Arche zu Tisch“ Event, das heute in den verschiedenen Häusern der Gastgeber stattfinden wird, werden wir im Gottesdienst über Gastfreundschaft nachdenken. Anhand einer Begegnung im Leben Jesu, wird Marcus über die Frage reden, welche Motivation hinter Gastfreundschaft stehen sollte und wie man sich selbst motivieren kann, die Türen und Tore weit zu machen für den Fremden. Vor allem werden wir aber uns gemeinsam tief in der guten Nachricht von Gnade und Vergebung, von bedingungsloser Annahme des Sünders verwurzeln, das einzig und allein unser Herz weich machen kann und uns einen Blick auf den ultimativen Gastgeber gibt.