SO., 21.04.2019, 10.30 UHR: OSTERGOTTESDIENST – DER HERR IST AUFERSTANDEN

Marcus Hübner
4. Mai 2019

SO., 21.04.2019, 10.30 UHR: OSTERGOTTESDIENST – DER HERR IST AUFERSTANDEN

Predigt Archiv

Es gibt keine bedeutsamere Botschaft als die Auferstehung Jesu. C.S. Lewis sprache über dieses Ereignis mit den fast poetischen Worten: „Ich glaube an die Auferstehung wie ich auch an die Existenz des Lichts glaube. Nicht so sehr, weil ich es sehe, sondern vor allem, weil ich dadurch alles andere sehen kann.“

Wenn Jesus wirklich den Tod besiegt hat und das Grab hinter sich gelassen, dass verändert das nicht nur die Geschichtsschreibung, sondern auch den Lauf der Menschheit. In den letzten 2000 Jahren Kirchengeschichte hat diese Botschaft den Globus umzogen. Nicht immer haben sich die Anhänger dabei glanz- und würdevoll verhalten, viel zu häufig haben sie selbst Schuld auf sich geladen, wo sie die Freiheit von der Schuld predigen sollten. Aber in allem war war, hat diese revolutionäre Botschaft ihren Glanz, ist Sprengkraft, ihre Herrlichkeit nie verloren.

Der Herr ist auferstanden!
Er ist wahrhaftig (!) auferstanden.