So 25.1. Maria – von Jesus entfremdet

Manfred Vetter
5. Juli 2015

So 25.1. Maria – von Jesus entfremdet

Das Thema:“Von Maria lernen in Gottes Nähe zu leben“ begleitet uns  jetzt schon über Wochen.  Von Maria sollten gerade evangelische Christen sehr viel lernen. Aber auch Maria, die „Mutter Gottes“ hatte ihre Irritationen  über Jesus ( Lukas 2, 41-52) und ihre Kämpfe mit dem Willen Gottes . Sein Zeitplan paßt oft nicht zu unserem ( Johannes 2, 1-11).  Gerade das macht die biblischen Berichte über Maria so glaubwürdig und  einen Zugang zu  ihr so fruchtbar. Nach gemeinsamen Gottesdienstbeginn feiern die Kinder ihren eigenen Kindergottesdienst in der Kinderarche.  Am Schluss gibt`s Klönschnack   bei Kirchenkaffee und  Saft.