SO, 25.5.2018, 10.30H: TAUBEN IM KÄFIG? DIE KRAFT DES HEILIGEN GEISTES IM ALLTAG ERLEBEN.

Marcus Hübner
29. Mai 2018

SO, 25.5.2018, 10.30H: TAUBEN IM KÄFIG? DIE KRAFT DES HEILIGEN GEISTES IM ALLTAG ERLEBEN.

Als Jesus in den Himmel eingezogen ist, nach seiner Auferstehung, hat er seine Jünger dazu angehalten, auf den versprochenen Tröster – seinen guten heiligen Geist – zu warten. Dann würden sie auch Kraft für die Mission erhalten, die vor ihnen lag.

Und trotzdem kämpfen die meisten Christen mit dem Gefühl, gerade im wichtigsten Auftrag ihres Lebens von Kraftlosigkeit geplagt zu sein. – Wenn auch der Heilige Geist keine Hilti ist, keine Abrissglocke, die alles niederwalzt, was sich ihr in den Weg stellt, würden wir uns doch gerne mehr davon wünschen, was das Neue Testament uns verspricht.

Am Sonntag wollen wir uns mit dieser wichtigen Frage befassen: wie kann man die Kraft des Heiligen Geistes noch deutlicher im eigenen Leben erleben? Haben wir da etwas zutun? Oder sollen wir uns nur passiv zurücklehnen und warten?

Parallel zum Gottesdienst wird im Kindergottesdienst unseren kleinsten das Evangelium nahe gebracht. Nach dem Gottesdienst findet wieder Meet and Eat statt: alle sind eingeladen, teilzunehmen und gerne auch selbst etwas mitzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.