SO 4.10. 10.30 H ERNTEDANKFEST-FAMILIENGOTTESDIENST

Manfred Vetter
4. Oktober 2015

SO 4.10. 10.30 H ERNTEDANKFEST-FAMILIENGOTTESDIENST

„Sag immer hübsch Danke“, mahnten mich meine Eltern. Kein schlechter Rat um  das alte Tantchen  für das nächste Geburtstagsgeschenk zu motivieren;-) . Unter Erwachsenen  gehört das Danke zu  den selbstverständlichen Höflichkeitsfloskeln und wird bei uns im Norden nicht selten mit einem lässigen „da nicht für“ quittiert. Aber danken kann so viel mehr  sein  und bringen: positives Denken, Medizin gegen Depressionen, Heilung  der Neidkrankheit, ja sogar der Weg, das „Heil Gottes“ zu entdecken.  Erntedankfest in ein Tag der Dankbarkeit. Vielleicht  beginnt  für  manchen eine  Dankbarkeitswoche  oder wir steigen sogar  mit vielen  Kirchen und Konfessionen ein  in das „Jahr der Dankbarkeit  2016″. Das Arche-Theater  zeigt, welche Tücken es  gibt auf dem Weg,   dankbar leben zu lernen. Die Kinder des Kindergartens singen und zeigen, wie es geht.  Die Pfadfinder werden  während des Gottesdienstes über offenem Feuer eine Erntedankfestsuppe kochen. Gern dürfen dafür auch  spontan suppenfertig geschnibbelte  Zutaten  mitgebracht werden und auch für  andere Erntedankfestgaben ist Platz auf dem  Altartisch.