So 6.9. 10.30 h Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Manfred Vetter
6. September 2015

So 6.9. 10.30 h Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Bis vor kurzem konnte ich mit den berühmten Gemälden alter Meister relativ wenig anfangen, bis mir Rembrandts Meisterwerk „ Die Rückkehr des verlorenen Sohns“ begegnete, nachgezeichnet von H Nouwen in seinem Buch „Nimm sein Bild in dein Herz“. Rembrandt malte fast am Ende seines Lebens eine der kostbarsten Geschichten, die Jesus seinen Zeitgenossen erzählt hat und die unter dem Titel: „Das Gleichnis vom verlorenen Sohn“ weltberühmt geworden ist (nachzulesen im biblischen Lukasevangelium Kapitel 15). Wer nach Sankt Petersburg kommt, sollte es sich unbedingt ansehen. Am kommenden Sonntag im Gottesdienst ab halb elf wird es zur Predigt von Pastor Vetter in unserer Kirche neben der Kanzel stehen. Dieses Bild sagt mehr als 1000 Worte. Nimm sein Bild in dein Herz. Vor der Predigt werden die „neuen Kindergartenkinder“ mit ihren Familien in der Arche begrüßt und für sie und alle Kita-Kinder und Erzieher, Schüler und Lehrer um Gottes Segen für das neue Kita- bzw. Schuljahr gebetet. Damit startet auch das Kindergottesdienstprogramm in altersgerechten Gruppen. Zum Schluss gibt`s Kirchenkaffee.