So., 01.03., 10.30 Uhr: Was ist der Auftrag der Gemeinde? (mit Abendmahl)

Jedes Jahr zu Karfreitag beginnen neu die Debatten über kirchliche Feiertage und was die eigentlich mit dem großen Teil der Bevölkerung zutun haben, die sich keiner Kirche zugehörig fühlen. Oft kann man in solchen Situationen erfahren, dass die Kirchen vielleicht beeindruckendes im Bereich der Fürsorge tun; aber sie sollten sich doch dort auf ihren Kernauftrag besinnen und nicht darüber hinaus Feiertage einfordern oder sonstige Schindluder treiben.

Nur: ist das so? Ist es der Kernauftrag der Gemeinde, Kindergärten und Krankenhäuser zu bauen?

An diesem Sonntag wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, was eigentlich im Kern die Beauftragung ist, mit der Jesus seine Gemeinde ausgestatte hat: was sollen wir tun? Was sollen wir schaffen? Und vor allem: wie stehen wir als Arche eigentlich dar?

Parallel dazu feiern die Kinder unseren wunderbaren Gott gemeinsam in dem für sie zugeschnittenen Kindergottesdienst. Danach sind alle herzlich Willkommen, unserem Auftrag nach echter Gemeinschaft im Kirchencafé nachzukommen,