So, 10.02., 10.30 Uhr: Das Evangelium ist das Zentrum von allem!

 

An diesem Sonntag beginnen wir mit einer besonderen Predigtreihe: Gemeinde in der Kraft des Heiligen Geistes.

Es ist vergebliche Mühe, wenn wir versuchen, mit unseren menschlichen Mitteln und Kräften das Reich Gottes zu bauen; haben wir aber den Heiligen Geist auf unserer Seite,

  • der uns in alle Wahrheit führt und auf Christus hinweist,
  • der uns mit allerhand Gaben und Geschenken überhäuft – zu unserer Auferbauung und zur Ehre Gottes
  • der eine Gemeinschaft stiftet, die weit über menschliche Querelen hinausgehen kann
  • der unseren Auftrag, immer wieder auf diese gute Gnade Gottes hinzuweisen, mit Zeichen und Wundern unterstützt

dann ist es keine vergebliche Mühe – dann ist das Wachstum des Reiches Gottes garantiert.

In dieser Predigtreihe möchte ich gerne mit euch die Möglichkeiten ausloten, wie wir als Gemeinde mehr und mehr in der Kraft des Heiligen Geistes unterwegs sein können.

Dazu braucht es, wie bei allen großen Dingen, denen man auf der Spur sein kann, einen starken Start: und der liegt im Evangelium der Gnade und Barmherzigkeit Gottes.

Was das für uns als Gemeinde bedeutet wird an diesem Sonntag Thema im Gottesdienst sein.

Parallel zum Gottesdienst haben die Kids ihre ganz eigene Möglichkeit, Gott im Kindergottesdienst zu begegnen,

nach dem Gottesdienst findet nach einer kurzen Pause das Gemeindeforum statt.