So 10.3. Gott, Mensch und Tier: Dürfen Menschen Tiere essen?

Vegetarier oder  Veganer sein ist  „hipp“ , insbesondere  in derjungen Generation. Aber  der Verzicht auf Fleisch hat  eine uralte  Tradition namentlich  in der vorösterlichen Fastenzeit. In einer ersten Predigt zum Thema  werden wir weit ausholen:  Wer oder was sind Tiere  in Gottes Augen?  Wie sieht eine  biblische Tierethik aus?  Bin ich  in meinem Verhältnis und Verhalten zu Tieren  Kind meiner Zeit, oder Kind Gottes? Und wo ist der Unterschied?  Was sagt die Bibel zum Fleischkonsum? Und zur Massentierhaltung?  Und zum Tierwohl? Ein großes Thema, das wir   in 2 Predigten auf die Frage fokussieren werden: Dürfen Menschen Tiere essen?

Natürlich  findet  während der Predigt  „Kigo“ statt und danach gibt`s Kirchenkaffee.