So 18.8. Elisas Ende- oder: auch ein alter Knoches ist noch zu gebrauchen

Die Elia-Elisa Geschichte in den Königsbüchern der Bibel sind  Nachfolge-Geschichten. Alte treten ab. Neue  setzen fort. In der Arche   durchlaufen wir in diesen Monaten  ähnliche Prozesse, die jeder  auch in seiner Lebensgechichte kennt:  Eltern und Kinder.  Senior-Chefs und Junior-Chefs. Leiter und Stellvertreter. Bei der Nachfogleregelung kann manches schief gehen. Wie man`s richtig macht,  zeigt Elisa in 2. Könige 13 und die Predigt von Pastor Vetter. Sein  Wirken endet nicht mit seinem Tod. Selbst die alten Knochen kann Gott noch gebrauchen, berichtet eine des skurrilsten Geschichten des alten Testaments aus der sich  bis heute vieles lernen lässt.

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch wieder das Kindergottesdienstprogramm.