So., 29.03., 10.30h: Warum musste Jesus sterben? – Um deine Rechnung zu bezahlen! (nach dem GoDi: Meet and Eat!)

Der sterbende Jesus, dieser blutige und scheinbar besiegte Mensch, hängt in hunderten, tausenden Kirchen weltweit. Viele Menschen erzählen, dass sie als Kind Angst vor dieser Figur hatten. Ebenso viele Menschen erwarten, diese Figur in Gotteshäusern zu sehen; manche können sogar noch etwas darüber erzählen, dass dieser Tod, dieser schreckliche Moment der Geschichte „für uns“ geschehen ist. Aber wir genau funktioniert das eigentlich? Da stirbt ein Mann vor 2000 Jahren und es macht irgendetwas mit mir? In der Predigtreihe vor Ostern wollen wir gemeinsam diesen Fragen nachgehen: was hat das Kreuz und der Mann, der dort stirbt, eigentlich mit meinem Leben zutun? Drei Facetten wollen wir betrachten – und an diesem ersten Sonntag bedeutet das, dass wir uns die schmutzigen Ecken unseres Lebens ansehen, die Schuld, die wir aufgeladen haben, und wie Jesus sie uns zu nehmen im Stande ist.

Parallel zum Gottesdienst wird es eine Kinderferienbetreuung geben. Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen, bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch über dieses Jesus zu kommen. Außerdem findet nach dem Gottesdienst „Meet and Eat“ statt, unser Mitbring-Buffet-Mittagessen für alle, die gerne mehr Menschen in der Arche kennenlernen wollen.