Nikolaus-Matthiesen-Str. 2, 24941 Flensburg

So., 03.10.2021, 10.30 Uhr: Wieso das wahre Evangelium sich immer vervielfältigt (Galaterbrief VIII)

Stillstand ist selten ein gutes Zeichen: wenn ein Segelschiff in eine Flaute gerät, kann das nicht nur Langeweile zur Folge haben – je nach Länge der Flaute sind sogar lebensbedrohliche Szenarien möglich. Stillstand spricht meistens davon, dass etwas sich nicht mehr entwickelt, nicht mehr vorankommt und keine Perspektive hat. Und das alles sind keine Gedanken, die wir über das Evangelium, die gute Nachricht, denken wollen. Deswegen werden wir zum Abschluss unserer Predigtreihe zum Galaterbrief unseren Blick auf die Dynamik und das Potential des „wahren Evangeliums“ werfen. Und dabei ist vor allem eines sicher: in diesem sicheren Hafen gibt es keinen Stillstand, sondern immer Entwicklung.

Parallel zum Gottesdienst findet auch ein Kindergottesdienst statt. Wenn du mehr darüber erfahren willst, melde dich gerne: marcus.huebner@arche-flensburg.de

Nach dem Gottesdienst essen wir immer alle miteinander zu Mittag. Wenn du daran teilnehmen willst, darfst du gerne einen Salat o.Ä. zum Buffet beisteuern.

Anmeldung zum Gottesdienst: https://arche-flensburg.de/gottesdienst-anmeldung/

Gottesdienst im Livestream verfolgen: https://youtu.be/l_EtzDidbi0